10 spannende Rennen am Sonntag den 28. August 2016. Start des ersten Rennens ist um 14:12 Uhr!      ·   

« --- »
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Online Starterangabe
Nächste Rennveranstaltung: SONNTAG, 28.08.2016
* * * Aktuelle News aus Mönchengladbach * * *

Barbara Streisand rockt an der Niersbrücke

10 Rennen am Sonntag ab 14 Uhr

Das einzige August-Meeting steht vor der Tür. Zehn Rennen präsentiert der Trabrennverein aus Mönchengladbach am kommenden Sonntag - von 14 bis 18 Uhr jagen die Traber ums Oval an der Niersbrücke.

Mit dabei auch Barbara Streisand! Natürlich nicht die weltberühmte Sängerin aus den USA, sondern die fünfjährige Stute aus dem Besitz und dem Training des Klevers Uwe Zevens, der wie beim jüngsten Sieg wieder selbst die Fahrleine in die Hand nimmt. Nach fast einem Jahr Pause rannte die Braune ihre Gegner beim letzten Meeting im Juli in Grund und Boden, so dass im siebenten Rennen die Favoritenrolle an dieses starke Gespann gehen dürfe. Hauptgegner könnte Casanova d'Amour (Jochen Holzschuh) werden, der bei drei Starts in der noch jungen Karriere bereits gewinnen konnte, und auch in Gladbach schon auf dem Treppchen landete.

weiter lesen...

Tim Schwarma, Trabertrainer aus Weeze, gibt Tipps zum Renntag:

Tipp des Tages: 7.R. Nr. 3 Barbara Streisand (Uwe Zevens).
Drei Sieger: 4.R. Nr. 7 Yiosco (Tim Schwarma), 6.R. Nr. 4 Billy the Kid TP (Wolfgang Nimczyk), 8.R. Nr. 7 Power Point (Patricia Ruckdäschel).
Drei gute Platzchancen:1.R. Nr. Nr. 3 Dream number five (Tim Schwarma), 2.R. Nr. 2 Superior Diamond (Lea Ahokas). 6.R. Nr. 5 David F Boko (Jens-Holger Schwarma).
Außenseiter des Tages: 4.R. Nr. 6 Axl W Rose (Didier Kokkes).
Zweierwette des Tages: 8.R. Nr. 7 Power Point (Patricia Ruckdäschel) – Nr. 8 Sniper ST (Tim Schwarma).
Dreierwette des Tages: 9.R. Nr. 5 Monsieur de Fleur (Wolfgang Nimczyk) – Nr. 6 Fashion Queen (Tim Schwarma) – Nr. 4 Vampeier (Victor Gentz).

 

In eigener Sache

In den letzten Wochen ist vermehrt festgestellt worden, dass an Renntagen während des Rennbetriebes z.B Türelemente der Außenboxen, Geschirrteile der Trainer vor Ort aus deren Ställen und zuletzt ein Jogger aus dem Stall der Dopingboxen gestohlen worden sind.

Dies ist eine nicht hinzunehmende Entwicklung, die für mich nicht nachvollziehbar ist. Man schädigt damit nicht nur die eigenen Kollegen sondern auch den gesamten Sport. Sollte sich dies weiter fortsetzen, wird der Mönchengladbacher Rennverein entsprechende Konsequenzen ziehen. Es ist traurig, dies ankündigen zu müssen.

Sollte jemand etwas beobachtet haben, bitte ich um Nachricht.

Elmar Eßer
Vorsitzender

Achtung Diebstahl!

Am 03.07.2016 ist auf der Trabrennbahn Mönchengladbach Stall 16 (Doping) während des Rennbetriebes ein Brodeur Jogger (Farbe Natur) entwendet worden. Für den sachdienlichen Hinweis, der zur Wiederbeschaffung führt, wird eine Belohnung von 500,00 € gezahlt.

Katharina Bohnen
Tel. 0175-5661981

Mitteilung des HVT vom 02. Mai 2016

Boxenpläne müssen eingehalten werden

Alle Trainer sowie deren am Renntag offiziell Bevollmächtigte werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die von den Veranstaltern erstellten und im Internet und/oder bei der Meldestelle einsehbaren Boxenpläne strikt einzuhalten sind. Ein Wechsel der zugeteilten Boxen (auch innerhalb eines Stalles) ist ausschließlich nach vorheriger Genehmigung durch die Rennleitung zulässig. Verstöße wird die Rennleitung künftig mit Geldbußen ahnden (§ 75,1 TRO). Überdies droht die Möglichkeit eines Dopingfalls (§ 93, Abs. 1 b vierter Spiegelstrich TRO) mit den entsprechenden Folgen.

Hinweis zur Starterangabe

Wir bitten alle Aktiven, zukünftig nur noch auf die ONLINE-Starterangabe hier auf unserer Website zurückzugreifen, eine E-Mail an mail@mgtrab.de oder ein Fax an die Nummer +49(2161)662518 zu senden.

Vielen Dank

Trainingsbetrieb auf der Trabrennbahn Mönchengladbach

Ab 15. Mai 2016 gilt bis auf Widerruf folgende Regelung für den Trainings- und Paddockbetrieb auf der Trabrennbahn in Mönchengladbach:

weiter lesen...


© Verein zur Förderung des Rheinischen Trabrennsportes e.V. 2015